Talenteliga Team der D1 erreicht zum 3. Mal hintereinander die Goldrunde Drucken
Nachwuchs
Geschrieben von: Daniel Schierhold   
Dienstag, den 10. Dezember 2019 um 12:36 Uhr

Spielbericht

Der Stolz war Benjamin Schaufuss, Trainer  der D1 Talenteliga des VfL Halle 96, deutlich anzusehen, als er vflhalle96.de ins Mikrophon diktierte: "Die D1 des VFL Halle 96 hat zum 3. Mal hintereinander die Goldrunde in der Talenteliga erreicht". Ein wenig knapp war es am Ende schon, doch "ein Scheitern hätte mich sehr verwundert, schließlich stellen wir die zweitbeste Abwehr der Liga" fügte der Trainer an.

Die Messlatte hatte er selbst mit der Vizemeisterschaft in der Vorsaison hoch aufgehangen, stellt jedoch klar, dass eine nachhaltige Ausbildung der jungen Fußballer beim VfL im Vordergrund steht. Während die übrigen Teams bereits über eine Spielzeit Erfahrung in der Talenteliga verfügen, benennt Schaufuss auch die Nachteile der guten Ausbildung im VfL Halle 96: "Wir hatten am Ende der letzten Saison viele Abgänge in die Nachwuchsleistungszentren, dadurch musste ich dieses Jahr fast komplett bei Null anfangen. Aber jammern hilft nichts, jetzt heißt es in der Wintervorbereitung fleißig sein." gibt sich Schaufuss optimistisch. Wohin dabei die Reise geht macht er von seinen Spielern abhängig - je größer der Ehrgeiz ist, den sie auf den Platz bringen, umso erfolgreicher wird die Goldrunde verlaufen.

Doch zunächst stehen erst einmal hochklassige Hallenturniere an, bei denen unsere D1 auf Bundesliga-Nachwuchs vom VFL Wolfsburg, RB Leipzig , Hertha BSC oder Ostdeutsche Traditionsvereine wie Dynamo Dresden, Chemnitzer FC oder Carl Zeiss Jena trifft.

Das unsere Jungs bei der Anreise nicht frieren müssen, verdanken sie dem VfL-Urgestein Dragan Tomic, der mit seinem Deutsch-Kroatischen Restaurant als Sponsor für einen neuen Satz Winterjacken und als Trikotsponsor für die D1 eingestiegen ist. "Das Engagement vom Restaurant Tomic verdeutlicht auch das Vertrauen in unsere Nachwuchsarbeit - darüber hinaus gibt es auch den Kids ein ganz anderes Gefühl, als mit "blanker Brust" aufzulaufen" bedankte sich Schaufuss herzlich für die neuen Trikots. Ob auch die obligatorische Weihnachtsfeier der D-Jugend im Restaurant Tomic, in der Robert-Koch-Straße 37 stattfindet, ist vflhalle96.de noch nicht bekannt.