5. Sieg im 5. Spiel für U12-Nachwuchs Drucken
Nachwuchs
Geschrieben von: Frank Wille   
Dienstag, den 22. Oktober 2019 um 08:35 Uhr

Tabellenführung in der Landesliga Staffel 4 (D-Jugend)

Spielbericht

Bei bestem Fußballwetter auf einem herrlich präparierten Platz in Dölau konnte das U12-Team von Frank Wille, Tim Rehnert und Stefan Baartz den 5. Sieg in Folge einfahren und muss von nun an die Tabellenspitze der Landesliga Staffel 4 im kommenden Spiel gegen den FSV Halle 67 verteidigen.

Sehr tief stehende Dölauer und ein herausragender Torwart machten es uns in der ersten Halbzeit sehr schwer bis zu ihrem Tor durchzukommen. Zweimal gelang es uns dennoch die Abwehr durch schönes Zusammenspiel zu überwinden.
In Halbzeit Zwei ließen die Kräfte bei Dölau ein bisschen nach und wir konnten uns noch viermal über Treffer freuen.

Das Trainerteam der U12 freut sich besonders, dass die gezeigten Leistungen in den bisher absolvierten 5 Ligaspielen dem sehr guten Zusammenspiel aller Spieler der Mannschaft zu verdanken sind. Jeder Spieler versucht in jedem Spiel seine beste Leistung abzurufen, ob er von Anfang an auf dem Platz steht oder später erst eingewechselt wird. Besonders zu erwähnen sind sowohl die Leistung in der Defensive, die erst 2 Gegentreffer zuließ, als auch die Offensivbemühungen, die in den 5 Spielen bereits 25 Treffer und unzählige Pfosten- und Lattentreffer zu verzeichnen hat.
Jeder Spieler ist bestrebt in jeder Trainingseinheit, in Technik und dem Zusammenspiel ein bisschen besser zu werden und in jedem Spiel seine beste Leistung abzurufen und nur darauf legen wir als Trainerteam Wert.

Wenn dabei, als junger Jahrgang in der Liga, noch so tolle Ergebnisse herauskommen, ist das umso schöner und trägt zu dem bestehenden guten Mannschaftsklima bei.