Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel C1-Jun.

C-Junioren Regionalliga Nordost 2017/2018 - Spieltag 2
Sa., 26. Aug. 2017 11:00
VfL Halle 96 (C)
VfL 96 (C)
-:- FC Hansa Rostock (C)
FCH (C)

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Auftakterfolg unserer C1-Junioren PDF Drucken E-Mail
C-Junioren
Geschrieben von: Katrin Klinkert   
Samstag, den 12. September 2015 um 15:03 Uhr

SpielberichtAm Sonntag ging es endlich los für unsere Jungs! Nach langer Anreise und bei sehr windigem Wetter, erfolgte pünktlich 11.30 Uhr der Anpfiff zum Spiel. Auf einem herausragend guten Platz der Magdeburger Fortuna, begann der Gastgeber sehr druckvoll und drängte unser Team fast vollständig in die eigene Hälfte.

Bei diesem Tempo und dem vor allem leider immer wieder fast ungehindert durchbrechenden Außen, musste einem schon Angst und Bange werden. Unsere beiden Aussenverteidiger (links & rechts), waren zu dieser Phase völlig überfordert und hatten körperlich und läuferisch nichts entgegenzusetzen. Zu unserem Glück agierte Fortuna nicht mit selbiger und sehr abschlußschwach. Torhüter Buzzi konnte sich mehrfach auszeichnen und hielt seinen Kasten sauber, sowie die Mannschaft im Spiel. Völlig überraschend konnte Max nach einem groben Abwehrschnitzer und misslungenem Rückpass, den 0:1 Führungstreffer erzielen und stellte somit den Spielverlauf auf den Kopf! Wütendes Anrennen der Magdeburger verpuffte bis zur Pause, da unsere Jungs jetzt endlich dagegen hielten.

In der zweiten Hälfte begann die Käsmarker/Ritter Truppe clever hinten heraus zu spielen und lockte die Heimmannschaft heraus. Mit einem tollen Schuß ins lange Eck, konnte David den ständig zu weit vorm Tor stehenden Keeper gar zum 0:2 überlisten. Kurz darauf nutze der Kister seine Hände außerhalb der Strafraumes zu einem Foul und war letzter Mann! Was folgt darauf in Magdeburg? Richtig, nur Gelb, lächerlich - aber nicht zu ändern!

Das Team spielte die Führung trotz härter werdender Gangart incl. verletzter Spieler cool zu Ende und freut sich über die ersten 3 Punkte! Fazit: Schleppender Start, um dann cool und clever zu agieren. Zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht. An der eigenen Abschlußschwäche, sowie fehlenden Außenverteidigung gilt es zu arbeiten. Noch intensiver als Team agieren, sowie Tempo & Dynamik ausbauen!