Tabelle

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Gerechte Punkteteilung im ersten Stadtderby PDF Drucken E-Mail
2.Mannschaft
Geschrieben von: Tino Schneider   
Dienstag, den 09. Oktober 2012 um 19:13 Uhr

Wieder einmal waren die Vorzeichen für dieses Spiel nicht gut. Mit 12 Spielern, zwei davon angeschlagen, einer aus der 3. Mannschaft und wiederum einigen A-Junioren ging man in das Spiel bei Rotation Halle.

In der ersten Halbzeit waren die Torchancen bis zur 30. Spielminute auf beiden Seiten Mangelware. Das Geschehen spielte sich zwischen den beiden Strafräumen ab. Dann bekamen die Gastgeber einen Freistoß kurz vor dem Strafraum zugesprochen. Diesen konnte Kienitz leider nur nach vorn abprallen lassen, Ezzeldin staubte ab und es stand 1:0. Kurz vor der Pause hatte Schott die Möglichkeit mit seinem Schuss auszugleichen, aber der Torwart hielt den Ball.

In der zweiten Halbzeit kam Pilz für Zöllner in die Mannschaft, für dessen Einsatz und Bereitschaft für die ersten 45. Minuten wir uns noch einmal bedanken wollen. In der 51. Minute gab es die erste Chance für die junge VfL Reserve. Nach Zuspiel von Schott, lief Teichert allein auf den Torhüter zu. Leider stand er angeblich im Abseits. Erst in der 70. Minute hatte Schott zweimal die Chance zum Ausgleich. Zunächst wurde sein Freistoß gut pariert, danach rauschte ein weiterer Schuss von ihm knapp am Tor vorbei. In der 83. Minute war es dann soweit. Nachdem Pilz gut nachsetzt hatte und sich den Ball erkämpfte, legte er quer auf Schott, dieser schloss mit einem flachen Schuss in das rechte untere Eck ab und traf zum Ausgleich.

Die letzte Möglichkeit im Spiel hatten die Gastgeber, aber Kienitz parierte einen Schuss überragend und sicherte der Mannschaft somit den verdienten Punktgewinn.

SV Rotation Halle – VfL Halle 96 II ... 1:1 (1:0)

Aufstellung: Kienitz, Demant, Richter, Schott, Reppe, Findeisen, Zöllner (46. Min. Pilz), Burgdorf, Wittke B., Teichert, Kasch

Tore: 1:0 Ezzeldin (30. Min.) , 1:1 Schott (83. Min.)