Tabelle

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Freitag, den 06. Dezember 2019 um 05:59 Uhr

Vorschau

Ein wieder gesplittetes Wochenende steht am 2. Advent vor den höchstklassigen Großfeldmannschaften aus dem Herrenbereich und der „Zoologenakademie“.

Am Sonnabend, 7.12.2019, 13:00 Uhr, tritt unsere Oberligamannschaft (12.) zum letzten Hinrundenspiel der Saison 2019/2020 beim TV Askania Bernburg an. Nach einer zuletzt wenig erfolgreichen Saisonphase bietet sich nun beim aktuellen Tabellenvorletzten (15.) mit den zweitmeisten Gegentreffern die Chance eines versöhnlichen Jahresabschlusses. Die Qualität der Mannschaft sollte für einen vollen Erfolg in der nördlichen Nachbarstadt auf den dortigen Platz zu bringen sein.

Einen nicht ganz so weiten Weg hätte, logischerweise, die „Zwoote“ (6.) aus dem „HWG – Stadion am Zoo“. In der 1. Stadtklasse ist das jedoch auch kein allzu großes Kunststück. Allerdings wird das Gastspiel beim amtierenden Tabellenzweiten SG HTB II ausfallen, da die dienstälteste VfL-Mannschaft einen zu hohen Krankenstand zu beklagen hat. Ein Zusammenhang mit einer doch überraschenden personellen Änderung besteht allerdings nicht. Wie vflhalle96.de von Trainer Ronni Schulz erfuhr, „ist Co – Trainer Ralf – Peter Teller aus persönlichen Gründen von seiner Funktion zurückgetreten.“.

Den gleichen weiten Anreiseweg und damit das gleiche Reiseziel haben an diesem Wochenende alle in der Verbandsliga spielenden Nachwuchsmannschaften: Haldensleben heißt der Spielort und Haldenleber SC der Kontrahent.

Die in Abstiegsnöten befindliche U17 (13.) trifft am 7.12.2019, ab 11:00 Uhr, auf ihren Tabellennachbarn HSC (12.). Am Sonntag, 8.12.2019, 11:00 Uhr, geht dann die U15 (7.) bei den Blau – Gelben (12.) auf Tore- und Punktejagd. Ab 13:00 Uhr beendet dann der U19 – Tabellenführer das „Haldensleben – Wochenende“ mit seinem Spiel bei den Gastgebern, welche aktuell den 6. Tabellenplatz einnehmen.

Allen unseren Mannschaften wünschen wir ein erfolgreiches und dabei verletzungsfreies Wochenende!