Tabelle

Die Ergebnisse vom Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniel Schierhold   
Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 15:14 Uhr

Spielbericht

Der Start in's blau-rote Wochenende verlief mehr als holprig.
Am Freitag Abend kamen unsere B-Junioren im Verbandsligaspiel bei der JFV Weißenfels mit 7:2 unter die Räder. Der Treffer von Liam Klaus konnte die hohe Niederlage unter dem weißenfelser Flutlicht an der Klosterwiese nicht verhindern.

Ähnlich zerfahren startete unsere 1. Herrenmannschaft in das Heimspiel gegen die SG Union Sandersdorf.

Bevor der Anpfiff zum Derby gegen die von Ex-VfLer Thomas Sawetzki trainierten Sandersdorfer erfolgte, gedachten beide Teams den Opfern des rechtsextremistischen Terroranschlags vom 09. Oktober in Halle. Nach einer bewegenden Ansprache von Stadionsprecher A. Jahnecke und einer Schweigeminute startete der VfL Halle 96 zu harmlos und verhalten in das erste Heimspiel nach dem Anschlag. Das es zur Halbzeitpause nur 0:1 stand war recht schmeichelhaft.
In der zweiten Hälfte zeigte sich die Elf von Trainer René Behring gewillt das Ruder umzureißen und drehte durch Tore von Nils Morten Bolz (55.) und Giorgaki Tsipi (61.) innerhalb weniger Minuten das Spiel. Der sandersdorfer Ausgleichstreffer zum 2:2 Endstand (77.) war zwar ärgerlich, wird aber dem Spielverlauf in Gänze gerecht.

Ein ausführlicher Bericht folgt am Montag.

Am heutigen Sonntag sorgten unsere Nachwuchsteams dann für die bis dato ausgebliebenen Erfolgserlebnisse. Die C-Jugend siegt im Verbandsligaspiel bei der TuS Magdeburg mit 1:3, die U11 kann in der Kreisliga der D-Junioren mit 1:4 bei der JSG Halle gewinnen und die U10 kann in der E-Jugend-Kreisliga sogar mit einem 1:6 bei der SG Motor auftrumpfen.
Den höchsten Sieg des Wochenendes erzielt unsere U12 in der D-Junioren Landesliga: Das Team von Trainer Frank Wille siegt beim SV Blau-Weiß Dölau mit 0:6 und klettert nach 5 Siegen in 5 Spielen an die Tabellenspitze.