Nächstes Spiel


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH


Kein Spiel gefunden!

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Donnerstag, den 06. Dezember 2018 um 19:09 Uhr

Vorschau

Klappe, die Letzte in 2018 ! Für das anstehende letzte Fußballwochenende der maßgeblichen blau-roten Großfeldmannschaften hat Meister Schmalhans den Küchendienst übernommen und schwingt eifrig den Kochlöffel in der durchsichtigen dünnen Tunke. Also, Jahresausklangkost sieht irgendwie anders, ganz anders aus. Aber nicht zu ändern, gegessen wird was auf’n Tisch kommt und wenn nicht Mehr da ist, dann isses eben so. Zu einem Dreigängemenü reichten die Zutaten jedoch noch. Wenn auch knapp.

Am Samstag, 8.12.2018,  startet die Oberligamannschaft bereits in die Rückrunde der Saison. Zu Gast ist der FC Einheit Rudolstadt und ein Blick auf die Tabelle verrät, ab 13.00 Uhr geht es im „HWG-Stadion am Zoo“ einzig um Punkte für den Klassenerhalt und damit im Zusammenhang, um ein halbwegs magenschmerzfreies Weihnachtsfest nebst Feierlichkeiten zum Jahreswechsel. Zu erwartende länger anhaltende Niederschläge lassen eine Festlegung der Spielfläche in das Reich der kurzfristigen Entscheidung verweisen. Feststehend dagegen das Spielmotto: „Verlieren verboten!“

Gepflegtes Kunstgrün erwarten dagegen definitiv die U19 und die „Zwoote“ am Sonntag, 9.12.2018! Ab 11:00 Uhr geht es in der Verbandsliga um dringend benötigte Punkte gegen den SV Fortuna Magdeburg.

Um 13:00 Uhr erfolgt der Anstoß zum Spiel der 1.Stadtklasse zwischen dem VfL Halle 96 II und der ersten Mannschaft des Polizei SV Halle. Ein Nachbarschaftsduell also, trennen doch beide Spielstätten lediglich knapp dreihundert Meter. Wie bei der Oberligamannschaft, wird auch hier bereits die nächste Meisterschaftsrunde eröffnet. Allerdings geht es in das zweite Saisondrittel. Für die Mannschaft von Trainer Ronni Schulz und seinem Co. Ralf-Peter Teller sicher noch herausfordernder als ohnehin, steht doch am Samstagabend ein weihnachtlich ausgeprägter gastronomischer Arbeitseinsatz an.

Allen unseren Mannschaften wünschen wir ein erfolgreiches Wochenende, eine schöne Weihnachtszeit und einen gelungenen Transfer in das Jahr 2019! Und das Alles bei bester Gesundheit!