Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

Vorbereitung 2018/2019 - Testspiele im Juli
Sa., 07. Jul. 2018 14:00
VfL Halle 96
VfL 96
-:- FSV Wacker 90 Nordhausen
FSV

Nächstes Spiel II.


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH

Alte Herren 2018 - August
Fr., 31. Aug. 2018 18:30
SV Quetz 1929 Alte Herren
SVQ AH
-:- VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS
Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Freitag, den 04. Mai 2018 um 19:09 Uhr

Vorschau

Das anstehende Wochenendprogramm unserer Großfeldmannschaften eröffnet diesmal die Oberligamannschaft. Bereits am Freitag, 4.5.2018, 19:30 Uhr, kommt es im Sportforum Sandersdorf zum Aufeinandertreffen der gastgebenden Union und dem VfL 96. Mit ihrem 3:0-Erfolg im Nachholer bei Lok Stendal, konnten die Blau-Roten aus dem „HWG-Stadion am Zoo“ einen wichtigen Schritt in Richtung Oberligasaison 2018/2019 gehen. Nicht ganz so prächtig schaut es da bei der SGU aus, so dass für den Gastgeber ein Alles oder Nichts schon fast zwingend den Matchplan vorgibt. Eine Wiederholung der in der Altmark an den Tag gelegten Effizienz vorausgesetzt, sollte dieses etwaige Szenario den 96ern nicht ungelegen kommen. „Wir fahren da auf jeden Fall hin um Etwas mitzunehmen und uns damit endgültig auf die sichere Seite zu bringen. Dazu heißt es wieder volle Konzentration auf das aktuelle Spiel“, ist der einhellige Tenor aus der Kabine.

Am darauf folgenden Samstag, 05.05.2018, sind 3 Mannschaften des VfL 96 am Ball. Das einzige Heimspiel bestreitet die U17 in der Verbandsliga gegen den VfB 1906 Sangerhausen. Anstoß im „HWG-Stadion am Zoo“ ist um 11:00 Uhr.

In Richtung deutsch-polnisches Grenzgebiet bricht dagegen die U15 auf. Ziel ist Frankfurt/Oder wo der gleichaltrige Nachwuchs des 1.FC Frankfurt in der Regionalliga auf die Blau-Roten trifft. Anstoß in FFO ist um 12:00 Uhr.

Der Kröllwitzer „Ochsenberg“ sieht dagegen ab 12:30 Uhr die Begegnung der 1. Stadtklasse zwischen der TSG Kröllwitz II und der „Zwooten“ vom Halleschen Zoo. Nach zuletzt meist deutlichen Erfolgen „soll diese Serie natürlich in diesem Spiel auch nicht abreißen“, gibt Trainer Ronni Schulz schon einen kleinen Auszug seiner samstäglichen Ansprache bekannt.

Mit einer enttäuschenden Nachholer-Niederlage beim FSV Bennstedt im Gepäck (1:3), reist die U19 am Sonntag, 06.05.2018, zum Verbandsligaspiel beim VfB IMO Merseburg. Anstoß am Ulmenweg ist 13:00 Uhr.