Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

NOFV-Oberliga Süd 2018/2019 - Spieltag 11
Sa., 27. Okt. 2018 14:00
VfL Halle 96
VfL 96
-:- FSV 63 Luckenwalde
FSV 63

Nächstes Spiel II.


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH

Alte Herren 2018 - November
Fr., 02. Nov. 2018 18:30
VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS
-:- SV Höhnstedt Alte Herren
SVH AH
Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Daniel Schierhold   
Freitag, den 16. Februar 2018 um 17:08 Uhr

Vorschau

Nach der witterungsbedingten Absage des in der Vorwoche angesetzten Nachholspiels steht für den VfL Halle 96 nun der planmäßige Rückrundenauftakt in der Oberliga an.

Die Mannschaft von Chefcoach René Behring reist dazu am Sonntag, 18. 02. 2018, saaleabwärts zum TV Askania Bernburg. Im bevorstehenden Sachsen-Anhalt-Derby empfängt der 6.platzierte Bernburg das auf Platz 8 überwinternde Team vom VfL Halle 96, welches sich erfolgreich im sicheren Mittelfeld der Tabelle etablieren konnte. Die Partie ist somit ein Spiel auf Augenhöhe und die Gäste vom Zoo werden alles daran setzen, die Negativ-Serie gegen die Askanen zu beenden und den ersten Oberliga-Sieg gegen die von Ex-VfL-Spieler Karsten Oswald trainierten Bernburger zu erzielen. Anpfiff im Stadion an der Krumbholzallee ist um 13.00 Uhr.

Die mitreisenden Fans der Blau-Roten können sich darüber hinaus auf das Liga-Debut von Winterneuzugang Max Zimmer freuen - der Stürmer vom FC Frankfurt (Oder) konnte bereits in den Testspielen und bei den Hallenauftritten der Sechsundneunziger seine Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Da sich die Großfeldmannschaften der Zoologenakademie noch nicht wieder im Wettkampfmodus befinden, möchten wir an dieser Stelle auf den bereits aktiven VfL-Nachwuchs im Punktspielbetrieb hinweisen: Die E-Junioren empfangen am Samstag, 17. 02. um 9.00 Uhr die TSG Wörmlitz/Böllberg zur Kreisligabegegnung am Zoo. Das am selben Tag angesetzte Spiel der F-Junioren bei Einheit Halle wurde leider abgesagt.

Die Online-Redaktion wünscht allen kleinen und großen VfLern viel Erfolg bei ihren Wochenend-Aufgaben!