Hauptsponsor HWG

Unsere Sponsoren

Schnappschuss

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

Landespokal Sachsen-Anhalt 2018/2019 - Viertelfinale
Sa., 17. Nov. 2018 13:00
1.FC Lok Stendal
STE
-:- VfL Halle 96
VfL 96

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 BSG Chemie 14 31
2 Luckenwalde 18 27
3 Inter Leipzig 13 23
4 Nordhausen II 12 23
5 VfB Krieschow 2 19
6 FC Eilenburg 9 16
7 VFC Plauen 4 16
8 Sandersdorf 2 16
9 Wismut Gera -3 16
10 FC CZ Jena II -5 15
11 FC Rudolstadt -2 14
12 VfL Halle 96 -5 13
13 Hohenstein -13 13
14 Ludwigsfelde -11 8
15 TV Askania -13 8
16 BW Zorbau -22 3

Unsere Teams im Einsatz

Sa., 17. Nov. 2018 13:00
1.FC Lok Stendal
STE

-
VfL Halle 96
VfL 96

-:-

Fr., 23. Nov. 2018 19:00
VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS

-
TSV 78 Holleben Alte Herren
TSV AH

-:-

Sa., 24. Nov. 2018 13:30
BSG Wismut Gera
BSG

-
VfL Halle 96
VfL 96

-:-

Sa., 01. Dez. 2018 13:00
VfL Halle 96
VfL 96

-
SV Blau-Weiß Zorbau
BWZ

-:-

Fr., 07. Dez. 2018 18:30
VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS

-
SG HTB Halle Alte Herren
HTB AH

-:-

Sa., 08. Dez. 2018 13:00
VfL Halle 96
VfL 96

-
FC Einheit Rudolstadt
FCE

-:-

VfL Halle 96 e.V.
Nullnummer nur bei den Punkten PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Montag, den 12. November 2018 um 05:48 Uhr

Spielbericht

Das Oberligaspiel VfL Halle 96 gegen FC Eilenburg war vom Verlauf her das, was man landauf, landab gern als typische Nullnummer registriert. Ein an Höhepunkten eher überschaubares Spiel.

Dabei ging es mit einem Distanzschuss von Louis Benjamin recht aktionsreich los, Nicholas Waite griff jedoch beherzt zu (3.). Im Anschluss bedurfte es Einige Zeit bis zur nächsten nennenswerten Szene. Tommy Kind legt sich den Ball auf Höhe Strafraumkante zur Ausführung eines Freistoßes zurecht, schlenzt das Spielgerät hoch auf den Torwinkel, wo dann aber FCE-Hüter Andreas Naumann den Ball aufnimmt (29.). Jonas Vetterlein verfehlt nur wenig später knapp das VfL-Tor. Die aus etwa siebzehn Metern losgelassene Kugel rauscht nur knapp am 96-Tor vorbei (33.). Tommy Barth versucht es nach Eckstoß mit einem Direktversuch, auch hier fehlen nur Zentimeter zum Torerfolg (39.). Torlos ging es kurz danach in die Pause.

Weiterlesen...
 
Zweite siegt weiter, Großfeld-Nachwuchs durchwachsen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Montag, den 12. November 2018 um 05:45 Uhr

Spielbericht

Von dem ungeliebten Untergrund des Platzes an der Steinstraße im halleschen Süden, kehrte die zweite Mannschaft des VfL Halle 96 mit drei Punkten an den Zoo zurück. Beim BSV Halle-Ammendorf III gelang ein 3:1-Auswärtssieg, wobei man die Torerzielung komplett in den eigenen Händen hielt. Nach Vorarbeit von Marko Kryschak traf Volkmar Franke zum 0:1 (36.). Durch ein Eigentor kamen die Gastgeber nur einhundertzwanzig Sekunden später zum Ausgleich, 1:1 (38.). Damit war dann auch der Pausenstand erreicht.

Weiterlesen...
 
Nachtrag zum vergangenen Wochenende PDF Drucken E-Mail
Nachwuchs
Geschrieben von: Steve Walter   
Sonntag, den 11. November 2018 um 17:17 Uhr

Spielbericht

Unsere U10 absolvierte am Sonntag den 04.11. im Stadion am Zoo vor rund 250 Zuschauern einen Leistungsvergleich. Steve Walter und Dirk Triepel konnten durch Ihre Kontakte zu den Leistungszentren nun auch mal auf unser Vereinsgelände einladen.

Weiterlesen...
 
Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Freitag, den 09. November 2018 um 05:27 Uhr

Vorschau

Einen gut gefüllten Terminkalender sieht das anstehende Wochenende für die Großfeldmannschaften des VfL Halle 96 bereit. Aufgrund der Wetterprognosen, es soll frühlingshaft mild werden, könnte das auch ein gesteigertes Zuschauerinteresse mit sich bringen. Die Harten sind eh da, aber eventuell lässt sich der ein oder andere aus der Modellreihe „Karibik“ hinter dem Ofen vorlocken. Denn alles unter 20°C ist für diesen Menschenschlag tiefster Winter.

Weiterlesen...
 
Landespokalviertelfinale: 96 reist in die Altmark PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Dienstag, den 06. November 2018 um 19:09 Uhr

Vereinsinfo

Bei der gestrigen Auslosung des Landespokalviertelfinals, gewann der VfL Halle 96 eine Reise nach Stendal. Dort kommt es im „Hölzchen“ am 17.November 2018, ab 13:00 Uhr, zum Oberligaduell 1.FC Lok Stendal gegen VfL Halle 96 . Spielte man in der vorigen Saison noch gemeinsam in der Südstaffel, zogen die Altmärker vor Beginn der aktuellen Saison in die Nordstaffel um. Dort läuft es bislang allerdings wenig erfreulich für den einstigen Staffelkontrahenten. Mit nur 5 eingespielten Punkten, bei einer Tordifferenz von -25, steht die „Lok“ auf dem vorletzten Tabellenplatz und ist bereits 5 Punkte vom rettenden Ufer entfernt.

„Durch den momentanen Tabellenstand der Gastgeber lassen wir uns nicht blenden. Wir wissen aus der vorigen Saison was uns in deren Stadion erwartet und werden allein deshalb hoch konzentriert an das Spiel ran gehen. Natürlich wollen wir den Sprung in das Halbfinale schaffen, da muss ich den Jungs auch keine Portion Zusatzmotivation verpassen. Es weiß jeder um die Chance, dann eventuell noch einen Schritt weiter zu gehen“, meinte Cheftrainer Rene Behring zum Auslosungsergebnis.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 237